Auf Facebook teilenPer E-Mail sendenDrucken

Empfehlen Sie uns weiter

Geschäftsordnung der Interessengemeinschaft Falkensee e.V.


§ 1 Zweck der Geschäftsordnung


Die Geschäftsordnung regelt vereinsinterne Abläufe und wird vom Vorstand aufgestellt. Vorschläge hierzu kann jedes Vereinsmitglied einbringen.



§ 2 Kontaktdaten


Die Postanschrift des Vereins ist:

Falkenhagener Str. 8, 14612 Falkensee


Des Weiteren ist der Verein wie folgt zu erreichen.

Telefon: 03322/237616

Fax: 03322/239667

E-Mail: igf@ig-falkensee.de

Internet: www.ig-falkensee.de



§ 3 Vorstandsfunktionen


Die Funktionen der Vorstandsmitglieder sind zurzeit nicht personenbezogen festgelegt. Der Vorstand regelt die Aufgabenverteilung anlassbezogen.



§ 4 Vorstandssitzungen


Vorstandssitzungen finden regelmäßig, mindestens viermal jährlich, auf Einladung eines Vorstandsmitgliedes statt.

Der Vorstand fertigt über den Inhalt der Sitzungen eine formfreie Niederschrift.

Die Sitzungen sind nicht öffentlich. Die Ladung von Gästen ist zulässig.


In den Vorstandssitzungen werden die Aktivitäten für die Umsetzung des Vereinszwecks besprochen und geplant. Es werden Beschlussvorlagen für die Mitgliederversammlung erstellt und diese vorbereitet.



§ 5 Rechenschaftsbericht/Rechnungslegung


Der Vorstand ist für die ordnungsgemäße Buchführung des Vereins verantwortlich. Einnahmen und Ausgaben des Vereins sollen grundsätzlich unbar geleistet werden. Sind Barzahlungen nicht zu vermeiden, ist auf eine ordnungsgemäße Quittungsleistung zu achten.



§ 6 Kommunikationswege


Der Verein nutzt die Kommunikationswege Postversand, Telefon, Fax, E-Mail und What’sApp. Diese werden je nach Anlass alternativ genutzt.

Für alle verbindlichen Mitteilungen (z.B. Einladung zur Mitgliederversammlung) wird grundsätzlich das Medium E-Mail genutzt. Die Mitglieder haben dem Vorstand ihre jeweils aktuelle E-Mail-Adresse mitzuteilen. Bei Verhinderung des Empfangs ist der Vorstand zu informieren.


Beitragsordnung der

Interessengemeinschaft Falkensee e.V.



§ 1 Grundsatz


Diese Beitragsordnung ist nicht Bestandteil der Satzung. Sie regelt die Beitragsverpflichtungen der Mitglieder.

Sie wird von der Mitgliederversammlung des Vereins beschlossen und kann nur von dieser geändert werden. Änderungen treten zum 01. Januar des Folgejahres in Kraft.



§ 2 Beiträge


Der Beitrag ist ein Jahresbeitrag. Er beträgt € 150,- je Kalenderjahr und ist bei Vereinseintritt zum nächsten Monatsersten zu zahlen und im Weiteren jährlich bis zum 15.02. jeden Jahres fällig.

Im Eintrittsjahr wird der Beitrag quartalsweise beginnend mit dem Eintrittsquartal in Rechnung gestellt.


Der Beitrag ist unbar auf das Vereinskonto zu entrichten:

IBAN: DE06120700240819898800 bei der Deutsche Bank PGK AG



§ 3 Spenden


Außer über Beiträge finanziert sich der Verein über Spenden und Zuwendungen.

Hierüber können Spendenbescheinigungen ausgestellt werden. Die erforderliche Freistellung vom Finanzamt muss hierfür vorliegen.

Download Beitragsordnung